Aycos Kosmetikstudio Mannheim
Die Adresse für Ihre Haut

Mesoestetic Fruchtsäurepeeling

Nach einem guten Fruchtsäurepeeling können Sie sich über viele Komplimente freuen. Ein Fruchtsäurepeeling gehört zu den chemischen Peelings und minimal-invasiven Methoden der Hautverjüngung. Es enthält in der Regel Alphahydroxysäuren (AHA) oder Glykolsäuren. Die oberste Hautschicht, die Hornhaut, legt einen Grauschleier über Ihren Teint und lässt ihn mit der Zeit müde, stumpf und fahl aussehen. Anders als mechanische Peelings, die die oberste Hautschicht mit feinen Schleifkörpern/-kügelchen abrubbeln, wirkt die Fruchtsäure bis in die tieferen Hautschichten, reinigt Ihre Haut und öffnet die Poren. Wenn die dicke Hornschicht einmal weg ist, können die Wirkstoffe Ihrer Pflegeprodukte, die Sie zu Hause Tag für Tag benutzen, tiefer in die Haut eindringen und sich besser entfalten und dort wirken, wo sie auch was bewirken können.

Direkt nach der Behandlung sieht Ihre Haut gesund und frisch aus, sodass Sie sofort danach wieder ausgehfähig sind.

Was genau macht ein Fruchtsäurepeeling?

Fruchtsäure ist ein Alleskönner für unsere Haut. Fruchtsäurepeelings regen die Haut an sich schneller und besser zu regenerieren. Die Haut wird sichtbar frischer und fühlt sich glatter und feiner an. Außerdem kurbelt Fruchtsäure die Kollagenproduktion an und kleine Fältchen und Pigmentflecken werden gemildert. Zudem trägt die Fruchtsäure die oberste Hautschicht ab und regt zur Erneuerung an.

Vorteile eines Fruchtsäurepeelings

Ein Fruchtsäurepeeling hat einige Vorteile, vor allem gegenüber mechanischen Peelings, welche Sie wahrscheinlich unter klassischen Peelinganwendungen kennen oder auch selber zu Hause anwenden. In niedrigerer Dosierung ist es milder als mechanische Peelings, da nicht mechanisch auf die Haut eingewirkt wird. Auch entzündliche Hautveränderungen, wie Rosazea und Akne, können somit mit einem chemischen Peeling behandelt werden.

Nachteile eines Fruchtsäurepeelings

Fruchtsäuren erhöhen die Lichtempfindlichkeit der Haut. Heißt: In der Sonne verbrennt sie schneller. Deswegen ist nach der Behandlung enorm wichtig, dass Sie hohen Sonnenschutz benutzen.

Wie oft kann man ein Fruchtsäurepeeling wiederholen?

Ein großer Vorteil chemischer Peelings besteht darin, dass die Haut sich nicht an die Behandlung gewöhnt. Während die Haut bei mechanischen Peelings manchmal mit Verhornungen auf die "Belastung" des Peelings reagieren kann, bleibt ein chemisches Peeling auch nach vielen Anwendungen effizient. Des Weiteren kann ein chemisches Peeling je nach Notwendigkeit in seiner Intensität gesteigert oder gemildert werden. Daher können Sie ganz beruhigt sein, da sich nach ganz milden Fruchtsäurepeelings Ihre Haut kaum bis garnicht schälen wird und Sie direkt nach der Behandlung strahlend schön aussehen werden.

Ein leichtes Peeling können Sie alle 7-14 Tage wiederholen. Es empfiehlt sich, eine Behandlungsserie von 4-6 Sitzungen zu machen, da die Wirkung durch die mehrfache Anwendung steigt.

Ist ein Fruchsäurepeeling für meine Haut geeignet?

Grundsätzlich kann ein Fruchtsäurepeeling für jeden Hauttyp eine interessante Methode der Hautverjüngng- und verschönerung sein.
Leichte Peelings eignen sich besonders zur Behandlung von aktiver Akne, Grobporigkeit der Haut, schlaffer und fahler sowie lichtgeschädigter Haut mit Verhornungsstörungen. Pigmentflecken werden aufgehellt, leichte Fältchen und Narben werden gemindert. Die Haut wird glatter und weicher, der gelbliche Aspekt der Altershaut wird wieder heller und erscheint rosig. Das Feuchthaltevermögen der Haut wird erhöht.

Fruchtsäure bei Akne

Personen mit Akne freuen sich über verfeinerte Poren, reinere Haut und verblassende Aknenarben.
Ein Fruchtsäurepeeling hat einige Vorteile, vor allem gegenüber bei einer entzündlichen Akne. In niedrigerer Dosierung ist es milder als mechanische Peelings, da nicht mechanisch auf die Haut eingewirkt wird. Auch entzündliche Hautveränderungen, wie Akne, können somit mit einem chemischen Peeling behandelt werden. Zudem wirkt Fruchtsäure desinfizierend und entzündungshemmend. In nur wenigen Wochen werden Sie merken, wie sich Ihr Hautbild nach und nach zum positiven verändert.

Gibt es eine Alternative zum Fruchtsäurepeeling?

Das Microneedling ist eine perfekte alternative zum Fruchtsäure-Peeling. Diese Anti-Aging Behandlung wirkt langfristig und baut Ihre Haut zudem auf und sorgt dafür, dass Ihre Haut gesund, straff und ebenmäßig wird.